unser Verein stellt sich vor!

Die Uganda Kinderhilfe ist ein 2004 gegründeter Verein. Die Idee zu dem Verein wurde durch die Arbeit von Father Charles Bwenhu (†) beeinflusst .

Kindern in Uganda zu Helfen ist seit dem unser Ziel, dass wir stetig und mit hohem Engagement der freiwilligen Helfern stemmen.

Unsere Mitglieder wenden einen großen Teil ihrer Freizeit auf um die Vereinsarbeit ehrenamtlich zu betreiben. Dadurch erreichen wir den höchstmöglichen Einsatz der Spendengelder in Uganda.

Hauptsächlich sind wir an einer Schule in Jjanya aktiv. Dort haben wir für Waisenkinder (Mädchen und Jungen extra) Unterkünfte (dormitory) gebaut. Bilder davon könnt ihr in der Bildergalerie ansehen.
Die beiden dormitorys fassen aktuell zusammen ca. 100 Kinder. Diese sind dort in doppel-Stockbetten untergebracht.
Von uns bekommen sie alles was notwendig ist um an der Schule zu leben. Dies umfasst alle für uns selbstverständlichen Dinge wie Matratzen, Kissen, Decken, Kleidung, Toilettenpapier, Zahnbürste, Putz- und Waschmittel, Schulsachen und vieles mehr.
Dazu gehört auch die Wochenendversorgung mit Essen und ab und zu Aktivitäten wie Theater oder Kino. Auch Sportliche Aktivitäten werden immer gerne angenommen.
Wir versorgen die Schule mit Trinkwasser. Hierzu wird über einen Tiefbrunnen ein 10.000l Wasserspeicher befüllt. Aus diesen können sich Kinder, Lehrer und auch die Nachbarn mit Frischwasser versorgen. Schleppen von Kanistern über oft mehrere Kilometer gehört der Vergangenheit an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.